Dämmplatten innen gegen Schimmel

Wir, von Wohnklimaplatte, beraten Sie gerne rund um das Thema Dämmplatten innen gegen Schimmel. Schützen Sie Ihre Innenräume vor wiederkehrendem Schimmelbefall mit hochwirksamen Dämmplatten aus Kalziumsilikat. Die besonderen Materialeigenschaften ermöglichen eine optimale Wärmedämmung und verhindern zugleich die Entstehung von Schimmelpilzen in Wohnräumen.

Kalziumsilikatplatten Keller

Schimmelbildung durch luftdichtes Dämmen

Ein Schimmelbefall kann viele Gründe haben, wie schlechtes Lüften oder eine zu hohe Luftfeuchtigkeit in den Wohnräumen. Doch oftmals liegt das Problem an einer ganz anderen Stelle als vermutet. Durch luftdichtes Dämmen der Außenfassade des Gebäudes, kann eine sogenannte Wärmebrücke entstehen. Eine Wärmebrücke ist ein Bereich im Bauteil eines Gebäudes, der Wärme besser leitet und damit auch schneller nach außen transportiert als es durch die angrenzenden Bauteile passiert. Dadurch kühlt das entsprechende Bauteil (z. B.: eine Raumecke oder eine Fensterlaibung) schneller aus und die Temperatur verringert sich. Bei Unterschreiten des Taupunkts kondensiert die in der Raumluft enthaltene Feuchtigkeit am Bauteil und führt automatisch zu einer Materialfeuchte und so auch zur Schimmelbildung.

Dämmplatten aus Kalziumsilikat - Zur Innendämmung & gegen Schimmel

Sprays gegen Schimmel können kurzzeitig Abhilfe schaffen, bieten aber keine langfristige Lösung und Prophylaxe gegen Schimmelbefall. Dämmplatten innen gegen Schimmel aus Kalziumsilikat hingegen sind eine hervorragende und kostengünstige Alternative. Durch die großporige Struktur des Materials wird Luft und Feuchtigkeit nicht eingesperrt. Die natürliche Zirkulation bleibt erhalten und führt somit zu einem tollen Raumklima. Zudem entzieht der stark basische pH-Wert der Platten dem Schimmelpilz den Nährboden und sorgt somit präventiv dem Wiederkehren des Schimmels entgegen.

Kalziumsilikatplatten Keller

Kalziumsilikat - Dämmplatten innen gegen Schimmel

 

Kalziumsilikatplatten sind der perfekte Rohstoff zur Innendämmung und zur Schimmelsanierung in Ihren eigenen vier Wänden. Durch die spezielle Herstellung aus natürlichen Rohstoffen wie Kalk, Sand und Zellulosefasern entstehen Dämmplatten mit einem sehr hohen Porenanteil. Diese sorgen für wärmedämmende, wasserleitende sowie wasserspeichernde Eigenschaften der Kalziumsilikatplatten.

 

Innen dämmen & Schimmel vorbeugen mit Kalziumsilikatplatten von Wohnklimaplatte!

Vorteile Kalziumsilikatplatten

 

✔ Sehr gute Dämmwerte

✔ Schimmelpilz wird der Nährboden entzogen

✔ Erzeugt ein angenehmes Raumklima

✔ Anbringung auch auf Gipsputz möglich

✔ Keine Armierung notwendig

Auszug Produkte - Kalziumsilikatplatten gegen Schimmel

Dämmplatten innen gegen Schimmel montieren - Perfekt für Selbermacher

Mit unserer simplen 3-Schritte Anleitung zu perfekt selbst eingebauten Kalziumsilikatplatten in ihren Wohnräumen.

dämmplatten innen schimmel

1. Zuschneiden

Schneiden Sie die Silikatplatten auf das gewünschte Maß zu mit einem Werkzeug Ihrer Wahl (z.B. Cutter-Messer, Feinblattsäge usw.).

schimmel sanieren innendämmung

2. Kleben

Nach dem Grundieren der Wand und der Dämmplatten (keine Wartezeit), wird der Kleber angerührt und mit einer Zahnkelle an die Wand gebracht.

kalziumsilikatplatten anbringen

3. Anbringen & Verspachteln

Die Kalziumsilikatplatten werden an die Wand gedrückt bzw. geklopft und die Fugen sauber mit Spachtelmasse verspachtelt.

Wie entsteht Schimmel in Innenräumen?

Für Schimmelschäden in Wohnräumen gibt es verschiedene Gründe wie zum Beispiel unzureichendes Lüften, zu sparsames Heizen oder bauliche Mängel. Besonders ältere und schlecht gedämmte Gebäude mit vielen Wärmebrücken sind anfällig für Schimmel. In allen Fällen ist Feuchtigkeit der Auslöser. Diese kommt entweder aus der Raumluft oder dringt von außen in das Gebäude oder ein Bauteil ein. Daher entsteht Schimmel oft in der Nische unter der Fensterbank oder an Anschlüssen des Fensters.

Wie gefährlich ist Schimmel in Innenräumen?

Schimmelpilze in Haus oder Wohnung können die Gesundheit beeinträchtigen und allergische Reaktionen auslösen. Durch die Schimmelsporen in der Luft sind vor allem die Atemwege betroffen. Besonders gesundheitlich vorbelastete und immungeschwächte Menschen sollten Räume mit Schimmel meiden. Besteht der Verdacht, dass für gesundheitliche Beschwerden ein entdeckter oder möglicherweise ein noch nicht entdeckter Schimmelbefall in der Wohnung verantwortlich ist, ist ärztlicher Rat gefragt.

Wie wird eine Schimmelsanierung fachgerecht durchgeführt?

Zwei Punkte sind aus unserer langjährigen Sanierungserfahrung heraus zu beachten:

1. Ursache abklären: Erst wenn die Ursache entdeckt ist, kann Schimmelbefall fachgerecht und dauerhaft beseitigt werden. Sonst kommen Feuchtigkeit und Schimmel sehr wahrscheinlich wieder. Das bedeutet konkret, dass undichte Wasserleitungen o.ä. ausgeschlossen sein müssen.

2. Innen dämmen: Die Dämmung mit dem richten Material ist essenziell für die erfolgreiche Schimmelsanierung. Gute Dämmplatten schaffen Pufferflächen für Raumfeuchtigkeit, um hohe Luftfeuchtigkeit und Materialfeuchte auszugleichen. Keinesfalls darf durch "dichte" Dämmmaterialien die Feuchtigkeit zwischen Wand und Platte eingesperrt werden, da es sonst zur Schimmelpilzexplosion hinter der Dämmung kommen kann. Dämmplatten innen gegen Schimmel von Wohnklimaplatte eignen sich hervorragend für ihre Schimmelsanierung.

kalziumsilikatplatten qualitaet

Dämmplatten innen gegen Schimmel von Wohnklimaplatte

Kalziumsilikatplatten aus dänischer Herstellung

Zubehör aus deutscher Produktion

0% krebserregendes Quarz

Persönliche Beratung am Telefon oder per E-Mail

Gratis Produktmuster

Versicherter Transport

0
Warenkorb