Kalziumsilikatplatten Nachteile

Welche Nachteile haben Kalziumsilikatplatten bei Innendämmung und Schimmelsanierung?


Wir werden oft gefragt, welche Nachteile die Kalziumsilikatplatte (auch Kalzium-Silikatplatte, Wohnklimaplatte, Silikatplatte oder Klimaplatte genannt) hat. Verständlich! Wenn man im Wohnraum eine Innendämmung vornimmt oder eine Schimmelsanierung ausführen möchte, will man auch genau wissen, was für einen Baustoff man sich "an die Wand klebt".


 

Häufige Fragen über Nachteile von Wohnklimaplatten: 

 

Gasen die Kalziumsilikatplatten oder der Kleber aus?

Gehen die Klimaplatten nach ein paar Jahren kaputt?

Nimmt die gute Dämmwirkung der Klimaplatten irgendwann ab?

Kann Schimmel zwischen Wand und Silikatplatte entstehen?

Haben Sie weitere Fragen?

Gerne beantworten wir Ihnen Ihre Fragen unter:
Telefon: 0821 / 47 87 100 oder per Mail: info@wohnklimaplatte.de

wohnklimplatte-ohne-nachteile


Es gibt Kalziumsilikatplatten ohne Nachteile!

 

Gasen die Kalziumsilikatplatten oder der Kleber aus?

Kalziumsilikatplatten, als auch das Zubehör (Grundierung, Kleber, Spachtel, Farbe etc.) dampfen aus, wenn sie organische Stoffe enthalten, die leicht verdampfen. Dies kann sich dann auf den Organismus negativ auswirken.

Man spricht in der Fachsprache von sog. „VOC“ (engl. :volatile organic compounds). Deshalb sollte immer darauf geachtet werden, Silikatplatten ohne VOC zu kaufen. Die von uns angebotenen Klimaplatten haben immer 0% VOC.
 

Gehen die Klimaplatten nach ein paar Jahren kaputt?

Klimaplatten aus Kalziumsilikat werden in Ihrer Funktionsfähigkeit auch nach Jahrzehnten nicht eingeschränkt. Die Platten sind stabil ausgelegt, so dass sie bei "normalem Wohnverhalten" nicht beschädigt werden können.

Sollten Sie durch mechanische Einflüsse doch beschädigt werden, so kann man diese leicht ausbessern. Die Platten kommen aus dem Brandschutzbereich und selbst offenes Feuer oder große Hitze (Kachelöfen etc.) kann den Platten nichts anhaben.
 

Nimmt die gute Dämmwirkung der Klimaplatten irgendwann ab?

Da die Platten Feuchtigkeit aufnehmen und dann sofort wieder an die Raumluft abgeben, werden sie nicht dauerhaft feucht und somit nimmt auch die Dämmwirkung nicht ab.

Die extrem hohe Kapillarität führt Feuchtigkeit schneller zur warmen Wandoberfläche ab, als sie durch Kondensation entstehen kann. Die Dämmwirkung unserer Kalziumsilikat-Platten bleibt stabil!
 

Kann Schimmel zwischen Wand und Silikatplatte entstehen?

Da Kalziumsilikat-Platten extrem kapillaraktiv sind, wird Feuchtigkeit zwischen Wand und Platte extrem schnell an die Plattenoberfläche transportiert, so dass sich im Plattenbereich bzw. Wandbereich nicht dauerhaft Feuchtigkeit bilden kann.

Die Verdunstung ist weit schneller als die Entstehung von Feuchtigkeit durch Taupunktverlagerung. Das hat sich in Millionen sanierten Quadratmetern bewährt und spiegelt die Meinung von namhaften Forschungsinstituten, Bautechnikern, Bauphysikern, Architekten und Fachbüchern wider.

silikatplatten-haus


Seit 20 Jahren keine Nachteile von Wohnklimaplatten bekannt

 

Wir verbauen und verkaufen Kalziumsilikat-Platten in zweiter Generation nun seit mehr als 20 Jahren und daher wissen wir, dass die Nachteile bei Innendämmungen mit anderen Baustoffen oder mit Dampfsperren bei der Kalziumsilikat-Platte nicht vorhanden sind. Die Klimaplatten aus Kalziumsilikat sind beim Einbau „fehlertolerant“, d.h. selbst kleinere Einbaufehler führen nicht zum Versagen des Gesamtsystems.

Nach mehreren Hunderttausend verkauften Quadratmetern an Wohnklimaplatten, haben wir keinerlei negative Erfahrung machen können: Das Produkt „Klimaplatte“ funktioniert!

kalziumsilikatplatte-ohne-nachteile


Silikatplatten mit unbegrenzter Haltbarkeit

 

Unsere Kalziumsilikatplatten haben keine begrenzte Haltbarkeit und gasen nicht aus (das gilt auch für unseren Kleber, Spachteln usw. Alles ist bei uns aus deutscher Markenproduktion). Selbst die Preisstellung ist aufgrund der extrem gestiegenen Produktionskapazitäten in den letzten Jahren eher gesunken.

Wenn Sie uns nun zu Nachteilen der Innendämmung und Schimmelsanierung mit unseren Kalziumsilikat-Platten fragen …- selbst nach längerer Überlegung, fällt uns wirklich nichts ein.

klimaplatte-wohnklimaplatte