Die richtigen Klimaplatten kaufen


Für Endkunden ist es nicht immer einfach herauszufinden, was sie beim Kauf von Klimaplatten („Kalziumsilikatplatten“) beachten sollten. Hier erhalten Sie wichtige Informationen darüber, welche Kriterien zu beachten sind, wenn Sie Klimaplatten kaufen möchten. Das ist dahingehend wichtig, dass die techn. Parameter der Kalziumsilikatplatte sich je nach Einsatzgebiet komplett ändern. Eine Ofenbauplatte ist genauso ungeeignet zur Innendämmung/Schimmelsanierung wie eine Kalziumsilikatplatte, die für den Brandschut produziert wurde.

Es gibt verschiedene Einsatzgebiete für Klimaplatten:

Einsatz als Ofenbau Platten

Einsatz als Brandschutzplatten

Einsatz als Innendämm- und Schimmelsanierplatten

Klimaplatten kaufen beim Profi – Profimaterial auch für den Endverbraucher

Wenn Sie Klimaplatten verbauen, brauchen Sie automatisch auch das notwendige Zubehör: Kleber, Spachtel, Grundierung, etc. Hier ist die Qualität genauso wichtig, wie bei der Platte selbst! Woher kommt der Kleber? Wird die Produktion überwacht? Gibt es Ausgasungen? Hält der Kleber dauerhaft? Wir kennen (aus zahllosen Tests) viele Kleber aus verschiedenen europäischen Regionen. Fazit: Was nützt einem das günstige Zubehör, wenn es einfach nicht das erfüllt, was es verspricht?

Wir lassen unser Zubehör ausschließlich bei einem der größten deutschen Baustoffhersteller produzieren, aus DIN ISO überwachter Produktion. Unsere Platten stammen aus europäischer, DIN ISO überwachter Produktion mit Zulassung zur Innendämmung

 

Klimaplatten anbringen und verspachteln

Wie Sie Klimaplatten richtig einsetzen

 

In den Materialparametern unterscheiden sich die Klimaplatten erheblich. So kann man Brandschutzplatten nicht zur Innendämmung einsetzen, Innendämmplatten nicht zum Ofenbau, usw.

Wenn Sie nun Klimaplatten zur Innendämmung (und / oder Schimmelsanierung) kaufen möchten, dann sollten Sie Platten auswählen, die genau für denjenigen Einsatzzweck geeignet, geprüft und auch bauaufsichtlich dafür zugelassen sind. Es ist hier sehr wichtig, darauf zu achten, wofür die Dämmplatten verwendet werden und welchen Anforderungen sie standhalten müssen. Für weitere Informationen, treten Sie gerne mit uns in Kontakt.

Wichtiger Tipp: Lassen Sie sich im Zweifelsfalle die ETA / das CE Zeichen zeigen (als Innendämmplatte)!

Tipp - Kaufen Sie die richtige Klimaplatte

Kaufen Sie nur Klimaplatten mit einer bauaufsichtlichen Zulassung zur Innendämmung. Da die Herstellungskosten für diese Platten relativ günstig sind und ein guter Markt dafür besteht, verkaufen einige Internetanbieter oft „falsche“ Ware, die dann nicht zu den erwünschten Ergebnissen führen oder Platten, die sogar schimmeln. Bei uns, Wohnklimaplatte.de, bekommen Sie ausschließlich Klimapatten zur Innendämmung mit bauaufsichtlicher Zulassung - Somit haben Sie Dämmplatten in höchster Qualität und geben dem Schimmel keine Chance.

Der Lambda Wert ist ein wichtiger Parameter bei Kalziumsilikatplatten

 

Der Lambda Wert beschreibt die Wärmeleitfähigkeit eines Baustoffes und ist eine sehr wichtige Kennzahl, zur Beurteilung der Eignung beim energetischen Sanieren. Je kleiner der Lambda-Wert ist, desto besser geeignet ist die Kalziumsilikatplatte.

Hinweis: Hier mogeln viele Anbieter – Sie verwenden willkürliche Werte oder Werte von anderen Platten als denjenigen, die Ihnen dann gesendet werden.

silikatplatten wärmedämmung

Tipp - Berücksichtigen Sie den Lambda Wert:

Vertrauen Sie der allgemein bauaufsichtlichen Zulassung (abZ oder ETA genannt) -  denn dann können Sie sicher sein, dass der Lambda Wert amtlich geprüft und überwacht wird. Wenn Sie an weiteren Informationen zu diesem Thema interessiert sind, dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir sind gerne für Sie da.

spachtel glätten

Stabilität und Armierungsgewebe

 

Bevor Sie sich eine Klimaplatte kaufen, sollte die "Einbauart" geklärt werden: Manche Kalziumsilikatplatten benötigen einen speziellen Putz, bei dem oft zusätzlich noch eine Art Armierungsgewebe eingesetzt werden muss. Die Platte kann den normalen Klimabedingungen eines Wohnraumes nicht standhalten, dehnt sich aus und zieht sich zusammen - so dass sie stabilisiert werden muss. Das ist aufwändig, oft mit einem hohen Preis verbunden und der Einbau ist meist sehr anspruchsvoll. Ein Armierungsgewebe ist im unserem wohnklimaplatte - System nicht nötig

Tipp - Achten Sie auf stabile und bruchfeste Klimaplatten

Es gibt Klimaplatten, die von sich aus sehr stabil und bruchfest sind und daher keine Armierung benötigen. D. h. Sie sparen sich zusätzliche Arbeiten und unnötige Hilfsmittel. Bei Wohnklimaplatte.de erhalten Sie stabile und bruchfeste Platten, die einfach einzubauen sind und keine Armierung brauchen.

Wenn Sie planen, Klimaplatten zu kaufen, dann sehen Sie sich am besten auch den Verkäufer / Händler an! Manchmal sind es Werbeagenturen, die lediglich online aus ihrem Shop verkaufen und die Aufträge weiterleiten – ohne jegliche Kompetenz.

Tipp: Kaufen Sie bei einem Händler, dem Sie vertrauen können. Schauen Sie sich die Erfahrungen des Verkäufers / Händlers an.

0
Warenkorb